Lärmschutz an der Quelle

Wenn Ihre Mitarbeiter kurz- oder langfristig starkem Lärm ausgesetzt sind, führt dies irgendwann zu Hörschäden. Sorgen Sie bereits für Lärmschutz? Vielleicht ist es Ihnen nie bewusst geworden, aber eigentlich ist das Symtombekämpfung. Warum nicht das Problem an der Wurzel lösen?

Lärm isolieren oder absorbieren?

Natürlich ist die vollständige Einkapselung von Lärm die beste Lösung. Leider ist dies nicht immer möglich. Der Grund ist, weil sich Mitarbeiter, die den Prozess kontrollieren müssen, in der Nähe der Lärmquelle aufhalten. In solchen Fällen ist Absorption die Lösung. Um Lärm zu absorbieren, werden meistens poröse Materialien verwendet, die Schallwellen umleiten. Eine gute Lösung, aber solche porösen Materialien können von der lebensmittelverarbeitenden Industrie aus hygienischen Gründen nicht verwendet werden. Darum werden in diesem Bereich die hygienischen Räume meistens aus harten und glatten Materialien hergestellt. Dadurch entstehen Schallreflektionen, die ein unzumutbares akustisches Klima erzeugen können.

Hygienischer Lärmschutz

Durch den Einsatz von Akustikbauplatten werden Schallreflektionen in Räumen deutlich reduziert. Die Lösungen, die Innclose entwickelt hat, erfüllen nicht nur die hygienischen Anforderungen, sondern sind auch hervorragend zu reinigen. Kurzum, um Lärm in Räumen zu dämpfen, in denen Hygiene eine Rolle spielt, sind die versiegelten und faserfreien Platten von Innclose ideal.  Diese Platten funktionieren als Membran und fangen dadurch Lärm ab. Es ist auch möglich, sie in Türblätter zu integrieren. So können sie eine vollständig flache Oberfläche erzeugen, die auch Schall absorbiert.

Die Vorteile der hygienischen Schallabsorption von Innclose:

  • Geeignet für Räume mit sehr hoher und/oder wechselnder relativer Luftfeuchtigkeit.
  • Bildet keinen Nährboden für Schimmel und Bakterien und ist anorganisch, amorph und keimfrei.
  • Undurchdringlich und beständig gegen Mikroorganismen.
  • Antistatisch, UV-beständig und beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien.
  • Mit Hochdruck zu reinigen (bis 60 bar in einem Abstand von 30 cm).
  • Langlebig hohe Lichtreflektion und farbecht.
  • Bei Schäden an der Folie werden wegen des Polyesterwollkerns keine Fasern freigesetzt.
  • Erfüllt HACCP.

Anwendungsbereiche

Pharmazeutische- und Lebensmittelindustrie, Reinräume, Großküchen, Labore und Maschinengehäuse.

 

IN CASE OF MUTING NEEDS. Nehmen Sie Kontakt auf: +31 (0)88 77 44000.