Für optimale Hygiene in der Pflege

Da Hygiene in der Krankenpflege besonders wichtig ist, liefert Innclose Reinraumsysteme, die eine optimale Hygiene garantieren, zum Beispiel in der ZSVA (Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung), der zubereitenden Apotheke und der Zentralküche.

Monoblocksystem

Haben Sie einen bestimmten Platz im Krankenhaus, an dem Sie einen Reinraum oder Hygieneraum einbauen möchten? Dann wählen Sie einen Monoblock-Reinraum. Ein Monoblock-Reinraum wird gemäß des Box-in-Box-Systems gebaut. Das bedeutet, dass ein sauberer, staubarmer Raum in ein vorhandenes Gebäude eingebaut wird. Der große Vorteil dieser Vorgehensweise? Eine kürzere Bauzeit und eine sauberere Baustelle. Dadurch können Ihre Arbeitsprozesse einfach weiterlaufen.

Durchreicheschränke

Durchreicheschränke werden verwendet, um eine Kontaminierung von Waren zu vermeiden, die zwischen verschiedenen Räumen bewegt werden. Diese Schränke stehen in Fertigungsräumen, Apotheken, Laboren und zentralen Sterilgutversorgungsabteilungen. Bestellen Sie Ihren Durchreicheschrank in Edelstahl oder mit einer RAL-Lackierung. Sie sind außerdem mit Interlock und Klimaanlage versehen.

Umkleideschleuse

Der Mensch ist die größte Verunreinigungsquelle in Reinräumen und anderen sauberen Fertigungsräumen. Das kommt daher, weil wir in jeder Minute des Tages rund 30.000 bis 40.000 tote Hautzellen verlieren.  Beim Umkleiden geben Menschen sogar noch mehr Partikel an die Luft ab. Man kann sich vorstellen, dass die schwebenden Staubteilchen für eine Kontaminierung sorgen. Eine Umkleideschleuse senkt das Risiko für Kontaminierung.

Vorteile Innclose-Reinraum für die Pflege

Ein Reinraum von Innclose bietet etliche Vorteile:

  • VHP-beständig
  • Schnelle und saubere Montage
  • Box-in-Box-Reinraumsystem
  • Große Glasflächen möglich
  • Mit GMP-Zertifikat
  • Hohe Luftdichtheit, also konstante Druckhierarchie
  • Hermetische Dreh- und Schiebetüren

IN CASE OF MEDICAL HYGIENE NEEDS. Nehmen Sie Kontakt auf: +31 (0)88 77 44000.