Die Situation

Ein Hersteller von Schokoladenprodukten suchte ein doppeltes Gehäuse für eine Produktionsreihe mit dazugehörigen Kühltunneln, als Ersatz für die vorhandenen Gehäuse. Die vorhandenen Gehäuse haben nicht mehr die aktuellen Hygieneanforderungen erfüllt.

Der Auftrag

Innclose wurde beauftragt, Gehäuse für die Produktionsreihen und den Kühltunnel zu entwerfen, die im Gegensatz zu den alten Gehäusen die hygienischen Anforderungen erfüllen. Außerdem wurden wir beauftragt, die neuen Gehäuse beim Schokoladenhersteller vor Ort zu montieren.

Dabei wurden folgende Anforderungen gestellt:

  • Aufgrund fehlender guter Zeichnungen mussten die Gehäuse an einer laufenden Maschine gemessen werden
  • Die Montage der Gehäuse war für die Dauer eines kurzen Stillstands der Maschinenreihe eingeplant
  • Die Zugänglichkeit der Reihe musste möglichst der alten Situation entsprechen
  • Die Innenseite der Reihe musste wegen der Reinigbarkeit aus Edelstahl hergestellt werden. Die Außenseite wurde wegen der Reinigbarkeit mit einer Spezialbeschichtung zum Schutz von Lebensmitteln versehen
  • Vorhandene Peripheriegeräte werden in der Produktionskette weiter verwendet

Die Lösung

Innclose hat die vorhandene Situation “on site” genau gemessen und vollständig und detailliert in 3D entworfen. Danach wurden zwei verschiedene Konzepte ausgewählt. Die Kühlreihe wurde überwiegend aus maßgefertigten Rahmen mit Luken gebaut, die am heutigen Gestell der Reihe befestigt sind. Bei der Gestaltung des Gehäuses wurde der optimale Zugang zur Maschine für Wartung und Reinigung berücksichtigt.

Für die Produktionsreihe wurde ein neuer Edelstahlrahmen gewählt, der über ausreichend mechanische Kraft für das Transportband, die Produktionseinheit und Steuerung verfügt. Drumherum wurde ein isoliertes Plattengehäuse mit einigen Luken montiert. Die Außenseite ist mit einer lebensmittelechten Beschichtung (Lebensmittelfolie) versehen - sowohl an den Luken als auch an den Platten.

Um eine möglichst kurze Montagezeit vor Ort zu erreichen, wurden die Arbeiten so weit wie möglich in den Montagehallen von Innclose vorbereitet.

Das Ergebnis

Die von Innclose entworfenen hygienischen Gehäuse waren so gebaut und vorbereitet, dass die Montage in kurzer Zeit stattfand. Der Stillstand der Produktionsreihe wurde damit auf ein Minimum beschränkt. Die Reihen erfüllen nun wieder alle Anforderungen und sind optimal zugänglich und reinigbar. Während der Montage wurden noch ergänzende Wünsche des Kunden verarbeitet, wodurch die Arbeit an den Reihen für das Personal optimiert wurde.

Der Kunde hat eine hygienische Lösung nach Maß und einen schönen Anblick; unsere Mission ist geglückt.